Wie werden Besucher zu Kunden?

Früher oder später steht jeder Besitzer eines Geschäftes vor der Frage:
Wie bringe ich meine Besucher dazu auch was zu kaufen also Kunden zu werden?
Diese Frage stellen sich wohl nicht nur Besitzer eines Onlineshops.
Im Onlinehandel gibt es eine "Erscheinung",mit der jeder Shop zu kämpfen hat:
Kunden/Besucher kommen in den Shop,sehen sich um,legen Artikel in den Warenkorb und brechen während des Kaufvorgangs ab,verlassen den Shop ohne zu kaufen.
Dafür gibt es zahlreiche Gründe.
Wenn man den Ursachen auf den Grund geht,ist es möglich,eine um ein Vielfaches höhere Conversionrate zu erziehlen.D.h. von 100 Besuchern kaufen nicht nur 0-2 sondern z.B. 5.
Gründe für Kaufabbrüche können z.B. ein unseriös wirkender Shop oder unübersichtliche Kategorien sein.
Für die Ursachenforschung sollte man sich Zeit nehmen und den in der neuesten Ausgabe des "INTERNETHANDEL" zu findenden Artikel zu diesem Thema zu Hilfe nehmen.
Hier wird sehr genau auf mögliche Ursachen verwiesen und wie diese gefunden und beseitigt werden können.
Wer wirklich Erfolg mit seinem Onlineshop haben will,für den ist eine solche Optimierung ein MUß.
Besucher in den Shop zu bringen ist schon eine nicht einfache Sache.
Sind diese aber nun aufwendig in den Shop gebracht worden,muß nun auch die Gelegenheit beim Schopfe gepackt werden und alle Mittel ausgeschöpft werden,aus den mühsam gewonnen Besuchern nun auch Kunden zu machen.

Kategorie: